≡ Menu

Wird 2012 alles besser?

” Ab 2013 dürfen alle Neuwagen nur noch mit neu zu entwickelnden Spritspar-Reifen ausgestattet werden. Die kosten pro Stück zwar bis zu 50 Euro mehr, sollen aber bei einer Lebensdauer von rund 30 000 Kilometern bis zu 1000 Euro an Sprit sparen. Und das ist dann nicht nur wieder gut fürs Portemonnaie, sondern auch für die Umwelt. Denn gleichzeitig bedeutet das eine Reduktion um 700 Kilogramm CO2-Emission” Zitiert nach http://www.welt.de/print/wams/motor/article13714377/Neuer-Aufkleber-fuer-Reifen.html

Das klingt schon ein wenig so, als könne ein Reifen selbst Sprit sparen. Eine Gummilegierung, die leichter abrollt, kann jedoch nur so gut sein wie der Luftdruck im Reifen, der ja die Abrollfläche entscheidend bestimmt. Wir haben etwas Bedenken, dass die Kunden teurer “Spritspar-Reifen” den Reifendruck noch mehr vernachlässigen, als sie das heute ohnehin schon tun. Deshalb weisen wir immer wieder darauf hin:

Ein Reifen kann nur mit dem richtigen Luftdruck richtig gut sein!

Das elektronische Reifendruckkontrollsystem TireMoni hilft den Auto-, LKW-, Bus,-, Caravan-, Trike-, Quad-, und Motorradfahrern, den Luftdruck der Reifen auch während der Fahrt zu überwachen. So wird eine gute Funktion der Reifen gesichert. TireMoni = Reifenschoni.

0 comments… add one