≡ Menu

Angeber wissen oft nur ganz wenig.

Der richtige Reifendruck sorgt für Reifensicherheit und TireMoni für Fahrsicherheit.

Was würden Sie sagen, wenn einer Zahnärztin die kleinen Bohrer und Pinzetten weggenommen würden und sie stattdessen mit Schlagbohrer und Rohrzange arbeiten müsste? Wir könnten dann sicherlich keine feine zahntechnische Arbeit mehr von ihr verlangen. Bei einer Zahnärztin ist es sofort einleuchtend, dass sie für feine Arbeiten auch feine Instrumente braucht. Ein Reifen hingegen wird als grob empfunden. Menschen, vor allem Männer kicken gerne dagegen, behaupten sogar, sie könnten so den Luftdruck prüfen “wenn’s weh tut ist’s gut”. Vielleicht, weil es früher Holzräder dann Eisenbeschläge und Vollgummireifen gab. Das war alles grob und holperte über die Straßen. So will heute niemand mehr unterwegs sein, als wurden Hochleistungsreifen entwickelt. Sie bestehen aus vielen Gummimischungen, werden mit Stahl, Textil und Kunststoff verstärkt und vollbringen feintechnische Hochleistungen. Diese Reifen brauchen die richtigen Bedingungen für feintechnische Höchstleistungen. Kurz, diese Reifen brauchen den richtigen Luftdruck und zwar während der Fahrt. Eine Luftdruckkontrolle während der Fahrt sichert die Arbeitsbedingungen der hochtechnischen Reifen und sie verhindert Reifenpannen, weil sie Fahrer oder Fahrerin warnt, wenn sich die Drucksituation im Reifen ändert. Fahren Sie auf der sicheren Seite: https://shop.TireMoni.com
Glauben Sie Ihrem Nachbarn kein Wort, wenn dieser behauptet, er könne den Reifendruck seines Fahrzeugs “mit dem Hintern messen”, oder durch Hinschauen bestimmen. Auch die Überprüfung bei jedem 2. Tankstopp an der Tankstelle reicht nicht. Sie brauchen den richtigen Reifendruck während der Fahrt. Zu Ihrer Sicherheit und zur Sicherheit der anderen Fahrer und Fahrerinnen.

0 comments… add one