≡ Menu

Reifendruck und TireMoni schnell nachrüsten

Reifendruck und TireMoni elektronische Reifendruckkontrolle schnell nachrüsten.
Zwei Themen, die zusammen gehören. Auch wenn das manche Werkstätten und Reifenzentren noch nicht entdeckt haben, es kommt schon noch:
“Eine neue Reparaturkultur forderte Elmar Wenzel von der Trainmobil Trainings für Praktiker GmbH im Abschlussvortrag des diesjährigen GVA-Kongresses ein. Angesichts wachsender technischer Herausforderungen für den IAM, muss der freie Teilemarkt seinen Ausführungen zufolge neue Wege beschreiten, um weiterhin erfolgreich zu sein. Als ein Teil der Lösung präsentierte er unter anderem veränderte und effektivere Werkstattstrukturen sowie neue
Formen der Kundenansprache.” http://www.amz.de/gelungene-gva-tagung-und-kongress/150/1958/57980/
Die Fahrzeuge der oberen Klasse haben eingebaute Reifendruckkontrolle. Weshalb sollten die kleineren Fahrzeuge oder LKW darauf verzichten? Reifendruckkontrolle schafft Sicherheit und spart Treibstoff, das können wir alle brauchen.
TireMoni hat Produkte zum einfachen nachrüsten. Das vom ADAC als sehr gut eingestufte TM-100 überwacht zum Beispiel 4 Reifen während der Fahrt und meldet Reifendruck und Reifentemperatur direkt zum Empfänger am Lenkrad.
Die TireMoni Systeme warnen bei Druckverlust und ersparen so manch brenzlige Situation auf unseren Straßen. Wir von TireMoni würden uns wünschen, dass die Werkstätten die elektronische Reifendruckkontrolle für sich entdecken und die Fahrzeuge ihrer Kunden damit ausrüsten, sicher ist sicher. TireMoni rdks, tpms gibt es hier https://shop.TireMoni.com

Und hier ein kleiner Film:
https://youtu.be/h1-s0CHlVkA

0 comments… add one