TireMoni

by Stowasser Franz on 10. März 2010

Ja, so heißt er, oder vielmehr sie, die rettende Engelin Moni (von Monitoring). Nicht einmal eine Handfläche groß ist der Straßenkontakt des Fahrzeugs pro Rad, und dann noch in Bewegung. Vielleicht die unberechenbarste Stelle beim Autofahren. Also wär’s doch gut, die Fahrer hätten über den Reifen mindestens genausoviel Informationen wie über die Temperatur draußen oder die Geschwindigkeit. Gibt’s bei www.tiremoni.com

small_TireMoni-3ADAC

Previous post:

Next post: