Motorrad Sozius und Reifendruck

by Stowasser Franz on 4. September 2011

“Richtiger Druck auf den Reifen

Zur Vorbereitung gehört laut Matthias Haasper auch, den Reifendruck zu erhöhen und die Neigung der Scheinwerfer zu justieren. Der richtige Druck hängt letztlich von der Beladung ab. Der ADAC empfiehlt mindestens 0,2 bar mehr als im Solobetrieb. Der maximal zulässige Druck kann in der Regel in der Betriebsanleitung nachgelesen werden.

Wichtig für große Touren mit Gepäck: Die erlaubte Zuladung beachten. Zwar wird laut Matthias Haasper mit dem Beifahrer allein das zulässige Gesamtgewicht in der Regel nicht überschritten. Sind aber zusätzlich vollgestopfte Seitenkoffer an Bord, ist das Motorrad schnell überladen.” zitiert aus: http://www.n-tv.de/auto/Harmonie-im-Sattel-wichtig-article1046601.html

Mit einem TireMoni kann der erhöhte Reifendruck während der Fahrt leicht überwacht werden.

Bookmark setzen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • BlinkList
  • blogmarks
  • Furl
  • LinkedIn
  • MySpace
  • NewsVine
  • Propeller
  • Reddit
  • Simpy
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • TwitThis
  • Wists
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • Ask
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Lufee
  • MyTagz
  • Oneview
  • seekXL
  • Squidoo
  • Tausendreporter
  • Webnews
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • MisterWong

Previous post:

Next post: